Musik

Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft


„Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten.“
(Curt Goetz)

Diesem Spruch können vermutlich die meisten von zustimmen und die, die schon mal beim Auerworld waren wissen: die eingeladenen, oft regionalen Musikerinnen und Musiker schaffen es, euch auf die Beine zu helfen, in die Lüfte zu heben, euch den Boden unter den Füßen wegzuziehen und manchmal auch, euch wieder auf den Boden der Tatsachen zu bringen.

Egal, ob ihr im Takt tanzt, euch zu einem ganz eigenen Lied mit geschlossenen Augen unter den Weidenruten wiegt oder aber summend mit dem Kopf nickt – die Musik im Weidenrutenpalast und auf dem restlichen Gelände bewegt nicht nur, sie verzaubert durch das im wahrsten Sinne des Wortes fantastische Ambiente.

Und: jeder Zauber wäre nur halb so magisch, wenn er vorher verraten würde, insofern sagen wir nicht, welche Künstlerinnen und Künstler die verschiedensten Instrumente und Stilrichtungen mitbringen werden, lasst euch überraschen.