Weidenrutenbinden

Jedes Jahr im Frühling bekommt der Weidenrutenpalast eine neue »Frisur«. Bis zu 30 Freiwillige schneiden, binden und stutzen dann ein Wochenende lang die wuchernden Äste der Weiden.

Damit uns der Palast noch sehr lange als Herberge für unser Festival erhalten bleibt, ist es notwendig ihn zu pflegen. Dazu ist jede helfende Hand gefragt, wenn ihr also Zeit und Lust habt, hier wird zu finden sein, wann das diesjährige Weidenbinsen ist.

 

Und hier ein paar Eindrücke von einem der letzten Weidenbinden: