Kalkulation 2015

Das Crowdfunding für das Auerworld Festival 2015 ist abgeschlossen. Wir planen das Fest nun für 1800 Gäste. Als Kalkulationsgrundlage dienen uns die Erfahrungen der Jahre 2013 und 2014.

Die größten Ausgaben finden sich bei den Miet- und Organisationskosten.

Überblick der Einnahmen und Ausgaben

Auerworld Festival Einnahmen bei 1800 GästenAuerworld Festival Ausgaben bei 1800 Gästen

Bei den aufgeführten Crowdfundingeinnahmen handelt es sich um Netto-Ticket-Einnahmen ohne Mehrwertsteuer, Transaktionsgebühren und Zusatzleistungen.

Aufstellung der Ausgaben

Die Ausgaben schlüsseln sich bei 1800 Besuchern wie folgt auf:
Ausgabenposition Kunst & KulturAusgabenposition ÖffentlichkeitsarbeitAusgabenposition Transport und LogistikAusgabenposition Mieten (Untergruppe von Transport und Logistik)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.