Wellen unter Weiden – Kooperation mit dem analogsoul-Label

Sie sind ein Label, ein Netzwerk und eine Plattform für Musik – und legen richtig Herzblut rein. Analogsoul ist keine Plattenfirma. Ihre Arbeit basiert auf Vertrauen, sie schätzen einander und wollen nichts versprechen, was sie nicht halten können.

Und so kamen auch der Festivalverein und das analogsoul-Netzwerk zueinander. 2010 schon spielten das wunderbare Trio a forest im Wald unter den Weiden. Im letzten Jahr eröffnete der Vortrag vom Analaogsoullabel über neue Wege der nachhaltigen Musikkultur das Kulturprogramm.

 

Soviel zur gemeinsamen Geschichte – denn es gibt erfreulich Aktuelles zu berichten: Sie sind unsere offizielle Musikkooperation für das Auerworld-Festival 2012! Wir freuen uns, dass das in Leipzig beheimatete Label exklusiv die wunderbare und ökologischste aller Bühnen bespielen werden. Ab Spätnachmittag werden die Künstler, auf der wind- und solarkraftbetriebenen Bühne das Publikum der Green Area in den Bann ziehen.

Andreas Bischof vom analaogsoul-Netzwerk dazu: „Diese Kooperation ist auch für unser Label eine schöne Geschichte. Verschiedene Wege führten ja schon zueinander, aber auf dieser Bühne exklusiv zu performen, bringt unsere Musik und die besondere Auerworld-Atmosphäre optimal zusammen.“

Die Künstler, die wir dieser Kooperation zu verdanken haben?

Das sind about today, the Micronaut und Wooden Peak. Diese haben wir hier ja schon näher vorgestellt. Wir jedenfalls freuen uns auf diese analogsoulige Kooperation und auf einen entspannten, tanzbaren und besonderen Abend.

 

2 thoughts on “Wellen unter Weiden – Kooperation mit dem analogsoul-Label

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.