Auerworld Festival 2006 – Ankündigung

Es gibt einen Ort, der atmet die Kraft zwischen Sonne und Mond – er wächst Blatt für Blatt und greift bis nach den Wolkenrändern. Vor allem zu Vollmond stranden dort Menschen auf einer Woge guter Musik und tasten sich mondsüchtig ans Ufer.

Träumer, Sterntaucher und Lichttänzer – Zum achten Mal versprüht das Auerworld Festival seine Funken im Weidenrutenpalast bei Auerstedt (Thüringen). Erlebt ein Wochenende lang prickelnde Open-Air-Musik zwischen Instrumental und Elektronik, Licht- und Videoinstallationen sowie Live-Performances inmitten der energievollen Atmosphäre des Palastes.

Dieses Jahr mit besonderem Akzent auf deutsch-französische Improvisationen: Deutsches für Franzosen, Französisches für Deutsche und Deutsch-Französisches für die gemeinsame Begegnung. Denn 1806, vor 200 Jahren, fand die Doppelschlacht Jena/Auerstedt zwischen Napoleons und den sächsisch-preußischen Truppen statt.

Im Jahr 2006 feiern wir nun das freundschaftliche Aufeinandertreffen von deutsch-französischen Musikern, Künstlern und anderen Troubadouren. Zeitgleich begehen die Franzosen am 14. Juli ihren Nationalfeiertag: Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit im Weidenrutenpalast. On y va !

Wir sehen uns im Juli – Magie unter Weiden.
Euer Auerworld Festival Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.