Auerworld Festival 2005

Wenn Du an einem Tag im Juli im Schatten des Weidenrutenpalastes in die Abendsonne blinzelst, den Durst nach dem Tanz stillst und den Klängen und Gesprächen, die Dich berühren, lauschst – kurze Rast suchend bevor der Mond eine Nacht voller Überraschungen, Tanz, Musik und Lachen einläutet, dann – ja, dann hat die Reise schon längst begonnen. Sie findet jährlich statt und trägt nur einen Namen: Auerworld Festival.

Bilder von Thomas Victor
Dekorationen von der »Sehstörung« aus Leipzig

Bilder von uwee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.